Zu Produktinformationen springen
1 von 3

Vitalstoffkraft

Mikronährstoff Analyse

Mikronährstoff Analyse

Normaler Preis €52,99 EUR
Normaler Preis €69,99 EUR Verkaufspreis €52,99 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Vollständige Mikronährstoffanalyse - bequem mittels Haarprobe!

  • Analyse des Bedarfs an 72 wichtigen Vitalstoffen (Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Enzyme, Aminosäuren, sekundäre Pflanzenstoffe)
  • Inkl. Ernährungstipps um den ermittelten Bedarf zu decken.
  • Inkl. Analyse Parameter Detox (Vergiftung, Leber)
  • Inkl. Analyse Parameter Oxidativer Stress
  • Inkl. Parameter Bedarf Probiotika

Vorteile der Haarmineralanalyse:

  • Diskreter, schneller Prozess
  • Schmerzfrei mit einer kleinen Haarprobe
  • Ergebnis der Haaranalyse wenige Tage nach Probeneingang per Email
  • Umfangreiches aber verständliches Ergebnis

GESCHENKT - EXTRA FÜR DICH:

  • Kostenloses und unverbindliches Angebot für eine auf deine Bedürfnisse hin abgestimmte Vitalstoffmischung
  • Ein Exemplar des Buches VITALSTOFFKRAFT als PDF E-Book gratis zu jeder Bestellung
Vollständige Details anzeigen
  • Wie hilft die Mikronährstoffanalyse

    Der Bedarf an Mikronährstoffen kann von Person zu Person stark variieren.

    Obwohl der menschliche Körper Mikronährstoffe nur in kleinen Mengen benötigt, sind sie essenziell für alle Körperfunktionen und die Gesundheit.

    Zu den Mikronährstoffen gehören Vitamine, Mengen- und Spurenelemente sowie Aminosäuren & Enzyme. Sie erfüllen wichtige Aufgaben, wie die Stärkung des Immunsystems, die Unterstützung des Sehvermögens und die Förderung von Nerven- und Muskelgesundheit.

  • Der Test beginnt

    Teste, welche Vitalstoffe Du wirklich benötigst! Unser Partnerlabor analysiert in der Mineralstoffanalyse über 70 Stoffe.

    Dir wird ein Testkit mit Anleitung zur Probeentnahme zugesendet. Zusätzlich enthalten ist ein Fragebogen, den Du bitte ausgefüllt zurückgibst.

    Der Test wird mittels einer Haarprobe durchgeführt. Etwa 10-20 Haare nahe an der Wurzel abschneiden und in beigefügtem Briefumschlag einsenden. Fertig.

    Einfach, diskret und bequem.

  • Detailliert, aber verständlich!

    Unser Labor analysiert die Probe, und innerhalb von etwa 10 Tagen erhältst Du einen detaillierten Laborbericht zu 70 Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Aminosäuren, Enzymen und Vitaminoiden. Dazu werden diverse Sonderparameter wie Detox (Vergiftung), Probiotika (Zustand des Mikrobioms), Oxidativer Stress und die wichtigsten sekundären Pflanzenstoffe ausgewiesen.

  • Personalisiert für Dich!

    Der Gesamtbericht umfasst ca. 30 Seiten. Jeder einzelne Stoff ist für Dich detailliert beschrieben. Du lernst, wofür Dein Körper ihn benötigt und in welchen Nahrungsmitteln er enthalten ist.

    inklusive personalisierter Vitalstoff-Empfehlung!

    Abschließend erhältst Du ein auf den ermittelten Bedarf hin abgestimmtes Angebot für eine Vitalstoffmischung. Dadurch kannst Du Deinem Körper geben, was er wirklich braucht! Das Angebot ist natürlich unverbindlich und Du selbst entscheidest, ob Du es annehmen möchtest.

  • Aminosäuren

    GABA, Alanin, Arginin, Asparagin, Citrullin, Cystein, Glutamin, Histidin, Isoleucin, Lysin, Methionin, Ornithin, Phenylalanin, Prolin, Serin, Threonin, Tryptophan, Tyrosin, Valin, Glutathion, Theanin, Kreatin, Glycin

  • Enzyme

    Bromelain, Papain, Pepsin, Tyrosinase, Nattokinase

  • Vitamine

    Vitamin: A, B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9, B10, B12, C, D, E, K2, β-Carotin

  • Mineral

    Bor, Eisen, Jod, Kalium, Selen, Silicium, Calcium, Magnesium, Chrom, Kupfer, Mangan, Zink

  • Diverse

    Coenzym Q10, Kreatin, α-Liponsäure, Lutein, Taurin, Carnitin, MSM, Cholin, Vitamin B15, Vitamin B10, Inositol, Quercetin, Resveratrol, Citrus Bioflavonoid, Rutin, Epigallo-catechingallat, Spermidin, Sulforaphan

  • Extras

    FP-Oxidativer Stress, FP-Detox, FP-Hcyst, FP-Probiotika, PEA, SAMe, D-Ribose, Omega3

Häufige Fragen unserer Kunden

Was sind Mikronährstoffe?

Im Allgemeinen werden solche Stoffe als Nährstoffe bezeichnet, die der Mensch für seine Entwicklung, Wachstum und die Gesundheit braucht. Neben den Makronährstoffen (Fett, Kohlenhydrate und Protein) gibt es auch die Mikronährstoffe (Vitamine, Mineralstoffe, Amino- und Fettsäuren).

Einfach ausgedrückt sind Makronährstoffe Energielieferanten für den menschlichen Körper. Mikronährstoffe hingegen werden zwar ebenfalls vom menschlichen Körper gebraucht, aber sie liefern keine Energie. Makro- sowie Mikronährstoffe werden für viele wichtige Prozesse im Körper benötigt.

Zu den Mikronährstoffen gehören:

  • Vitamine
  • Mineralstoffe (Mengen- und Spurenelemente)
  • Amino- und Fettsäuren

Wie erkenne ich, dass ich nicht optimal mit Mikronährstoffen versorgt bin?

Unsere Ernährung hat einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden, unsere Stimmung und unsere Lebensqualität. Wenn man häufig an den folgenden Beschwerden leidet, dann ist ein Mangel an bestimmten Mikronährstoffen möglich:

Körperliche Symptome

  • Müdigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Erhöhte Infektanfälligkeit
  • Schwächegefühle
  • Appetitlosigkeit
  • Haut-, Nägel- und Haarprobleme

Psychische Symptome

  • Heißhunger
  • Depressive Verstimmungen
  • Stimmungsschwankungen
  • Antriebslosigkeit
  • Nervosität
  • Stressanfälligkeit
  • Reizbarkeit

Wie entstehen Mikronährstoffmängel?

Die Ursachen für eine Mangelversorgung mit Mikronährstoffen können sehr unterschiedlich sein. Beispiele dafür sind vor allem eine Fehlernährung aber auch Maldigestion, Malabsorption oder Lebererkrankungen.

In manchen Situationen kann der Bedarf an Mikronährstoffen erhöht sein wie beispielsweise während einer Schwangerschaft, in der Stillzeit oder bei einer akuten Infektion.

Auf welche Mikronährstoffe sollten Sportler achten?

Eine ausgewogene Versorgung mit allen Mikronährstoffen ist für die Gesundheit aber auch für eine gute Leistungsfähigkeit im Sport unentbehrlich. Zu den wichtigsten Mikronährstoffen gehören unter anderem:

  • Vitamin C, E und B-Carotin
  • B-Vitamine
  • Eisen
  • Magnesium
  • Kalzium
  • Zink
  • Natrium
  • Kalium

Eine Unterversorgung mit Mikronährstoffen kann bei Sportlern zu verschiedenen Beschwerden führen:

  • Erhöhte Infektanfälligkeit
  • Muskelkrämpfe
  • Ausbleibende Trainingsfortschritte
  • Langsame Regeneration
  • Chronische Müdigkeit
  • Erhöhtes Verletzungsrisiko

Warum sollte ich testen?

Jeder Mensch hat einen individuellen Nährstoffbedarf. Die verschiedenen Nährstoffe sind an zahlreichen Prozessen im menschlichen Stoffwechsel beteiligt, wobei jeder Nährstoff dabei bestimmte Funktionen einnimmt. Sie können beispielsweise beim Zellwachstum und bei der Erneuerung von Haut, Haare, Knochen oder der Muskulatur eine wichtige Rolle spielen.

Die Aufnahme von Nährstoffen ist individuell verschieden und von zahlreichen Faktoren wie beispielsweise von Ernährungs- und Lebensgewohnheiten abhängig.

Langfristig kann eine Unterversorgung an Mikronährstoffen zu vielfältigen Mangelerscheinungen führen wie beispielsweise chronische Müdigkeit oder Erschöpfung. Wenn
typische Symptome einer Unterversorgung an Mikronährstoffen häufig auftreten, wird eine Mikronährstoffanalyse empfohlen.

Es ist wichtig einen möglichen Mangel rechtzeitig zu erkennen und fehlende Nährstoffe gezielt aufzunehmen.

Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden lassen sich verbessern, indem man seinen Mikronährstoff-Status kennt und sicherstellt, dass eine ausreichende Versorgung gegeben ist. Mögliche Unter- und Überversorgungen lassen sich durch unseren Test leicht erkennen, wodurch eine gezielte Supplementierung möglich wird.

Kann ich Mikronährstoffe überdosieren?

Eine Überdosierung an Mikronährstoffen kann sich langfristig – genau wie ein Mangel – schädlich auf den Körper auswirken.

Die zusätzliche Aufnahme von bestimmten Mikronährstoffen kann die Aufnahme anderer Nährstoffe teilweise verringern oder ganz blockieren. Wenn über einen längeren Zeitraum Nährstoffe in hohen Konzentrationen aufgenommen werden, kann dies zu bestimmten Nebenwirkungen führen. Dazu gehören unter anderem. Durchfall, Erbrechen und Übelkeit. Langfristig kann auch die Leber oder die Niere unter einer Überversorgung leiden.

Es wird empfohlen, dass man vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln seinen aktuellen Versorgungsstatus überprüft.

Für wen ist eine Haarmineralstoffanalyse geeignet?

Unsere Tests und Analysen sind für alle Personen gedacht, die aufgrund von Fehl- oder Mangelernährung, Stress, Krankheiten oder Medikamenteneinnahme befürchten, dass sie möglicherweise an einem Nährstoffmangel oder Ungleichgewicht leiden.

Langfristig kann sich sowohl eine Über- aber auch eine Unterversorgung an Nährstoffen negativ auf Deine Gesundheit auswirken, was zu komplexen Stoffwechselstörungen führen kann. In folgenden Situationen sollte man den Mikronährstoff-Status besonders im Blick behalten:

  • Einseitige oder unausgewogene Ernährung
  • Raucher
  • Vegetarische oder vegane Ernährung
  • Stress
  • Höheres Lebensalter
  • Essstörung
  • Alkoholiker
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Darmerkrankung oder Resorptionsstörung
  • Leistungssportler
  • Einnahme von Medikamenten

Bitte beachte, dass der Test keinen Mangel ausweist, sondern den BEDARF an einzelnen Nährstoffen aufzeigt.

Welche Voraussetzungen muss die Haarprobe erfüllen? Länge? Gefärbt?

Die Länge der Haare ist nicht wichtig. Wichtig ist, dass die Haare möglichst nahe an der Haarwurzel abgeschnitten werden.

Es können auch Körperhaare verwendet werden.

Es können ebenfalls gefärbte, getönte, gebleichte Haare verwendet werden.

Sollte ich den Test bei meinem Arzt durchführen?

Man kann unseren Test in unserem Online-Shop bestellen und ihn dann bequem von zuhause aus durchführen. Deinen Laborbericht wirst Du ganz ohne medizinisches Vorwissen verstehen, denn wir legen großen Wert darauf, Deine Analyse leicht verständlich aufzubereiten.

Sobald Deine Ergebnisse da sind, kannst Du sie online auf Deinem Computer, Tablet oder Handy abrufen.

Nach jeder Bestellung wird eine detaillierte Anleitung zum ausgewählten Test direkt zugeschickt, die Schritt für Schritt
erklärt, wie man die Probe für die Analyse entnimmt.

Generell gilt, dass man die Probenentnahme diskret, schnell und einfach und ohne medizinisches Fachpersonal durchführen kann.

Der Test dient nicht der Diagnose von Krankheiten. Wenn Du unter Schmerzen oder Beschwerden leidest, dann konsultiere bitte umgehend einen Arzt.

WICHTIG Bei den angebotenen Mikronährstoffanalysen/ Unverträglichkeitstests handelt es
sich nicht um ein Medizinprodukt. Jeder Kunde trägt die gesamte Verantwortung für sich und seine Handlungen. Es besteht weder eine Haftung für einen wirtschaftlichen noch für einen persönlichen Schaden. Die angebotenen Mikronährstoffanalysen/ Unverträglichkeitstests ersetzen keine medizinische Diagnose durch einen Arzt oder Heilpraktiker und sind somit kein vollständiger Ersatz für eine medizinische Behandlung. Medizinische Diagnosen dürfen nur von Ärzten erstellt werden. Rufe bitte sofort deinen Arzt oder einen Notarzt an, falls es sich bei dir um einen medizinischen Notfall handelt!